Abstract: Chronik / Geschichte für das Jahr 2000


Werbung

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
Lexika bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Chronik für das Jahr 2000

Kulturgeschichte | Deutsche Geschichte | Weltgeschichte
Jahreschronik-Texte bei '2000 Jahre Chronik - Geschichte online'
Navigation:

Den Text für dieses Jahr downloaden (alle 3 Bereiche: Welt, Kultur, Deutschland)

zurück :|: Ein Jahr rückwärts ::: Chronik Texte Hauptseite ::: Ein Jahr vorwärts

Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte

Obwohl das neue Millenium rein rechnerisch erst am 1.1.2001 zu beginnen hat (schon allein deshalb, weil es ein Jahr Null nicht gegeben hat, abgesehen vom Kunstgriff in dieser Chronik), wird das Neue Jahrtausend weltweit am ersten Tag dieses Jahres aufwendig begrüßt. Zu diesem Jahrtausendwechsel gibt es etwas über 6 mrd Menschen auf der Welt. Zwei Drittel von ihnen haben noch niemals in ihrem Leben telefoniert, etwa 40% verfügen nicht über elektrischen Strom, ein Drittel lebt mehr oder weniger nomadierend unterhalb der Selbsternährungsgrenze - Armutsgrenze wäre ausgesprochen geschönt.

Erstmals in der Geschichte der Römisch-Katholischen Kirche, die das Jahr traditionell wie alle 25 Jahre mit einem "Heiligen Jahr" einläutet, gesteht mit Johannes Paul II. ein Papst Fehler der Kirche ein. Am 12.3. bittet er öffentlich um Vergebung für die Spaltung der christlichen Kirche, Gewalttaten während der Kreuzzüge und der Inquisition sowie Feindseligkeiten gegenüber anderen Religionen, insbesondere dem Judentum. Er bekräftigt seine Bußansprache mit einer am 20.3. beginnenden wohl mehr einen eigenen Jugendtraum erfüllenden als für die katholische Kirche dringlich dienlichen Pilgerreise in den Nahen Osten und nach Jerusalem. Es ist die 91. Auslandsreise des von Siechtum gezeichneten fast 80jährigen Polen Karol Wojtyla.



Zum ersten Mal findet mit der "Expo 2000" eine Weltausstellung in Deutschland statt und führt mit weit über 2 Mrd DM zum größten Verlust, den jemals eine Weltausstellung eingefahren hat. Die Veranstalter und politisch Verantwortlichen rechnen allerdings eine ganze Reihe teils fragwürdige Positionen wie erhöhte Steuereinnahmen dagegen, womit das offizielle Wirtschaftsergebnis als neutral angegeben werden kann.



Am 3.4. wird der weltgrößte Software-Konzern Microsoft von einem US-amerikanischen Gericht wegen Verstoßes gegen US-Kartellgesetze und Mißbrauch seiner Marktmacht schuldig gesprochen. Gegen die Absicht der US-Regierung, den Konzern in zwei Teile zu zerschlagen, legt dieser Berufung ein. Während dessen richtet ab dem 4.5. der ausschließlich bei Microsoft-Produkten wirksame Computervirus "I-love-you" weltweit weitaus größeren Schaden an als der Virus "Melissa" vom Vorjahr.

Die US-Firma Celera läßt am 6.4. verlautbaren, den Code menchlicher Genome so gut wie vollständig entschlüsselt zu haben - er sei zu 99% identifiziert. Dem gegenüber legt am 26.6. eine Forschergruppe eine Studie vor, wonach erst 85% der über 3 mrd biochemischen Einzelbausteine des menschlichen Erbgutes entschlüsselt seien.

Der energiehungrige weltweite Wirtschafts-Aufschwung, die bei den Ölfördermengen zurückhaltende OPEC und die Einführung und Umsetzung von Ökosteuern führen in Europa zu flächenbrandartigen Protesten der am meisten von der Treibstoffkrise Betroffenen, den Lkw-, Taxi- und anderen Berufsfahrern.

Am 11.2. startet die US-Raumfähre ENDEAVOUR zu einer einzigartigen Mission zur dreidimensionalen ganzheitlichen Neuvermessung der Erdoberfläche unter Aussparung der für den Raumgleiter unerreichbaren Polarregionen. Zwischen 60 Grad nördlicher und 54 Grad südlicher Breite werden die bis dahin vorliegenden topographischen Daten derart verbessert, dass die Ungenauigkeiten der Messdaten von +/- 100 Höhenmetern auf +/- 6 Meter reduziert werden können. Die 3D-Erddaten dienen vor allem militärischen Zwecken zur präzisen Steuerung von Marschflugkörpern.

Am 2.11. beziehen mit dem Amerikaner Bill Shepherd und den Russen Juri Gidsenko und Sergej Krikaljow die ersten Astronauten die in diesem Jahr begonnene neue Raumstation ISS, die mit 200 mrd DM das bislang teuerste Forschungsprojekt der Menschheit darstellt. An ihm sind 16 Nationen beteiligt, darunter auch Deutschland.

Dagegen platzt ein anderes Weltraumprojekt am 17.3. wie eine Seifenblase, als der Satelliten-Telephonie-Pionier Iridium nach nur 503 Betriebstagen Konkurs anmeldet. Die 1997 und 1998 gelaunchten 74 Übertragunssatelliten sind jetzt nur noch über 5 mrd US$ teurer Weltraumschrott.

Das Airbus-Konsortium startet mit dem Projekt A3XX den Bau des größten Passagierflugzeuges der Welt, das ab 2005 auf drei Stockwerken über 600 Passagiere befördern soll.



Dem mit modernsten Unterwasser-Ortungsgeräten arbeitenden Team um den französischen Archäologen Franck Goddio gelingt es, in der Bucht von Abukir vor der ägyptischen Mittelmeerküste unter meterhohem Schlick die sensationell gut erhaltenen Reste zweier antiker Hafenstädte zu orten. Geradezu euphorisch begrüßt die Fachwelt die Entdeckung wichtiger bislang vermißter Teile von zum "Naos der Dekaden", einem Granitschrein des vierten vorchristlichen Jahrhunderts, gehörenden Hieroglyphentafeln.



Die Olympischen Spiele im australischen Sydney verzaubern mit Charme und erstklassiger Organisation Sportler und Zuschauer gleichermaßen. Sie werden als die bislang besten und fröhlichsten in die Geschichte eingehen.

Nach 21 Jahren ist Ferrari wieder Weltmeister in der Formel 1, als Michael Schumacher am 8.10. im japanischen Suzuka seinem Erzrivalen Mika Häkkinen den entscheidenden Sieg abtrotzt.

Die diesjährige Tour de France wird wie im Vorjahr vom US-Amerikaner Lance Armstrong vor dem ungenügend vorbereiteten Deutschen Jan Ullrich gewonnen.



Katastrophen, Schicksale und Verhängnisse:

Im Januar und Februar verseuchen zyanidhaltige Abfälle aus einer rumänischen Goldmine die Flüsse Theiß und Donau, weil über 100.000 Kubikmeter der Giftbrühe aus einem gebrochenen Speicherbecken austreten und zur größten Umweltkatastrophe seit Tschernobyl führen.

Im Februar wird Südostafrika weitflächig überflutet. Am schwersten wird Mocambique getroffen. In einer verspätet anlaufenden internationalen Hilfsaktion werden Tausende in einem dramatischen Wettlauf gegen die Zeit durch Hubschrauber aus den Fluten gerettet, als der Wirbelsturm "Eline" am 22.2. die Katastrophe noch vergrößert. Die Überflutung richtet größere Schäden an als der gerade erst beendete 16jährige Bürgerkrieg.

Im Mai und im Sommer werden die USA von der größten Serie von Wald- und Buschbränden seit Menschengedenken heimgesucht.

Am 13.5. wird der Stadtteil Mekkelholt der niederländischen Grenzstadt Enschede durch die Explosion einer Feuerwerksfabrik um 15:25 Uhr in Schutt und Asche gelegt.

Im Juni löst der Tod eines sechsjährigen Jungen durch frei laufende Kampfhunde, die ihn auf einem Hamburger Schulgelände regelrecht zerfleischen, eine Welle unterschiedlichster und kontrovers diskutierter Landesverordnungen zum Schutz der Bürger vor diesen im Grunde genommen eigentlich waffenscheinpflichtigen Tieren aus.

Beim Start vom Pariser Flughafen Charles-de-Gaulle katapultiert sich am 25.7. eine Concorde ein auf der Rollbahn liegendes Metallstück in die eigenen Tanks und Motoren. Der vollgetankte manovrierunfähige Überschall-Jet stürzt zwei Minuten später ab, alle 109 Insassen kommen in dem Flammenmeer ums Leben. Für die verbleibenden 12 britischen und französischen Maschinen bedeutet dies das Aus der 24jährigen Karriere des mit zweifacher Schallgeschwindigkeit reisenden Passagierfugzeugs.

Im August wird Rußland von zwei Katastrophen getroffen, welche die Reputation des gerade erst neu gewählten Präsidenten Putin und seines Führungsstabes in Frage stellen: Am 12.8. sinkt mit der "Kursk" das Flaggschiff der russischen U-Boot-Flotte während eines Manövers in der Barentsee. Es hat sich womöglich selber durch einen eigenen im Kreis laufenden Torpedo versenkt. Geheimniskrämerei und Inkompetenzen verschleppen die Rettungsversuche für die 118 Eingeschlossenen, die alle ums Leben kommen. Am 27.8. löst ein Kabelbrand eine Feuersbrunst im 537 m hohen Moskauer Fernsehturm aus, weil die Feuerwehr den Strom zum Gebäude nur auf Weisung Putins abschalten durfte, welche erst mit dreistündiger Verspätung erteilt wurde.

Am 26.9. läuft das griechische Fährschiff "Express Samina" spät abends beim Einlaufen in den Hafen von Paros auf einen mit deutlichem Leuchtfeuer versehenen vorgelagerten Felsen und sinkt innerhalb einer Stunde. Von den 537 Passagieren kommen 80 ums Leben. Es handelte sich hierbei um das vierte Fährunglück in griechischen Gewässern innerhalb von nur fünf Tagen.

Am 11.11. kommt es um 9:15 Uhr zur größten Unfallkatastrophe in der österreichischen Geschichte, als die vollbesetzte Tunnelseilbahn von Kaprun zum Kitzsteinhorn kurz nach der Einfahrt in den Tunnel vermutlich wegen eines Raddefektes in Brand gerät. Durch den Schornsteineffekt entwickelt sich der lokale Brand zum Inferno, in dem 155 überwiegend junge Menschen bis zur Unkenntlichkeit verbrennen.



Der spektakulärste Geburtstag des Jahres ist der 100ste der englischen Königin-Mutter "Queen Mum" Elisabeth Bowes-Lyon vom 19.7.; die trinkfreudige, lebenslustig bis spleenige Mutter der amtierenden Queen Elisabeth II. und Witwe des 1952 an Lungenkrebs verstorbenen englischen Königs Georg VI. zeichnet sich bis in ihr hohes Alter besonders durch exorbitante Wettverluste bei Pferderennen aus.



gestorben:

27.1. (in Weißenbach am Attersee): der österreichische Pianist Friedrich Gulda (*16.5.1930, in Wien); 12.2. (in Santa Rosa in Kalifornien): der amerikanische Cartoonist und Schöpfer der "Peanuts", Charles M. Schulz (*26.11.1922, in St.Paul, Minnesota); 19.2. (im Pazifik an Herzversagen während einer Schiffsreise auf der HMS 'Queen Elizabeth II.' von seiner neuseeländischen Wahlheimat nach Europa): der österreichische Maler und Architekt Friedrich Stowasser alias Friedensreich Hundertwasser (*15.12.1928, in Wien); 22.5. (in Berlin-Hellersdorf): der ehemalige Chef (1957-1989) des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit Erich Mielke (*28.12.1907, in Berlin); 10.6. (in Damaskus): der syrische Präsident Hafis al-Assad; 29.6.(in Rom): der italienische Schauspieler Vittorio Gassmann (*1922, in Genua); 1.7. (in Santa Monica in Kalifornien): der amerikanische Schauspieler Walter Matuchanskayasky alias Walter Matthau (*1.10.1920, in New Yorks Armenviertel Lower East Side); 5.8. (in West Sussex, an Leberkrebs): der 1959 geadelte englische Schauspieler Sir Alec Guiness (*2.4.1914, in Marylebone bei London); 21.8. (in Berlin): das deutsche Boxidol Gustav "Bubi" Scholz (*1930); 21.11. (in Prag): der tschechische Langstreckenläufer und Nationalheld Emil Zatopek (*19.9.1922)






Weiter zu Deutsche Geschichte





Weiter zu Weltgeschichte




[an error occurred while processing this directive]
Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Besseres Ranking
Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum



*NEU* bei InfoBitte *NEU*



die deutsche WikiPedia
bei InfoBitte.de mit
650,000 Querverweisen zu
2000 Jahre Chronik



InfoBitte
Portal zu Portalen
Hauptseite


Suchfunktionen

Wissen, Biografien, Geschichte
besser gezielt suchen mit
domain-Filterung

die Links führen im neuen Fenster
zu den jeweiligen Hauptseiten,
das Anklicken eines Buttons zur
Filterung für die Google-Suche



Google
Lexika @ InfoBitte.de

ib InfoBitte.de (alle Lexika)
ib Universal-/Hand-Lexikon
die WikiPedia @ InfoBitte
ib L. WeltKunstGeschichte
ib L. Geteiltes Deutschland
ib L. Zweiter Weltkrieg

2000 Jahre Chronik

WeltChronik.de (Texte)
  
WeltChronik auf CDROM
deutsche Geschichte
Kultur-/TechnikGeschichte
WeltChronik Bilder
Chronik Biografien

Google
2000 Jahre Chronik
offline auf CDROM

Hier Kaufen


WeltChronik Jahr...
(eigene Suchfunktion)

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'





Diese Web Site verdient ihr Geld durch Produktverkäufe (CD-ROM, downloads) und in erster Linie durch Anzeigen. Wenn Sie als Webmaster zuverlässige Partner suchen für Ihr eigenes Anzeigenschäft, dürfen Sie sich gerne auf unsere Empfehlungen stützen:
z.B.: GigaCash & ProfiWin